Krippenverein
Wattens

Chronik

1998 -20 Jahre Krippenverein Wattens und 83. Landeskrippentag in Wattens

Jubiläum des Krippenverein Wattens zu seinem 20. Bestandsjahr und
Ausrichtung des 83. Landeskrippentages zum bereits 3. mal in Wattens.
Der Landeskrippentag 1998 stand unter dem Motto " Die Krippe als Symbol der Familie "

Zur Erinnerung an diese beiden Feste hat die Marktgemeinde Watttens vom Künstler Werner Richter ein Porzellanrelief im Eingangsbereich der Hauptschule II in Wattens anbringen lassen. Der Gemeinderat sieht dies als Zeichen des Dankes und der Anerkennung der Leistungen des Krippenvereins. Dem Funktionärsteam um Obmann Max Streiter wurde  von Bgm.KR.Troppmair für die Mühe und Arbeit im Krippenverein und die Abwicklung der Feierlichkeiten herzlich gedankt.
Ein herzliches " Vergelts Gott " des Landesverbandes überbrachte der Landesverbandsobmann Josef Hammer.
Den Festgottesdienst in der Marienkirche zelebrierte
 Altbischof Reinhold Stecher und Hw. Pfarrer Cons. Josef Purtauf.
Die Jahreshauptversammlung des Krippenvereins im Gasthof Goldener Adler rundete das Krippenjubiläum ab.

zur Fotogalerie

 

« zurück

Impressum | Informationen laut ECG/MG | Statuten | made by mediawerk